Firmengründung in Polen

Seit dem Jahre 2013 gilt Polen als das beste Land für Unternehmensgründung in Zentraleuropa. Die günstige Lage im Herzen Europas sowie ein großes wirtschaftliches Potenzial Polens zieht ausländische Investoren an. Auch diejenigen, die Einzelfirma in Polen führen wollen.

Einzelfirma in Polen bedeutet günstigere Besteuerung

Firmengründung in PolenSein eigener Chef sein, der alleine alle Geschäftsentscheidungen trifft und dem alle Gewinne zustehen. Das ist der Wunsch von vielen und geht meistens erst mit der Gründung des Einzelunternehmens in Erfüllung. Diese Form der Gewerbetätigkeit bietet aber mehrere Vorteile wie kein Mindestkapital sowie eine schnelle und günstige Gründung ohne viele Formalitäten. Noch mehrere Vorteile bietet den deutschen Geschäftsmännern die Firmengründung in Polen, insbesondere wenn große Gewinne zu erwarten sind. In Polen ist nämlich Besteuerung günstiger als in Deutschland. Seit dem Jahr 2009 gilt die Einkommenssteuer von 18% für die Gewinne der polnischen Einzelfirma bis zur Höhe von rund 85.000,00 PLN (ungefähr € 20.000,00). Wird diese Summe überschritten, gilt die Besteuerung von 32%. Jede Einzelfirma in Polen hat aber die Möglichkeit, zu einer Pauschalbesteuerung des gesamten Gewinnes zu optieren und beinahe 19% Einkommenssteuer zu zahlen. Darüber hinaus gibt es Gewerbesteuer in Polen nicht.

Sprachbarriere lässt sich überwinden

Um eine Firma in Polen zu gründen, ist die Registrierung des Unternehmens im Landesgerichtsregister, im Statistischen Amt und im Finanzamt für Zwecke der Umsatzsteuer sowie Eintragung bei der Sozialversicherungsanstalt erforderlich. Damit sind nicht so viele Formalitäten verbunden, jedoch der deutsche Geschäftsmann, der kein Polnisch spricht, muss mit der Sprachbarriere rechnen. In polnischen Ämtern arbeiten immer noch sehr viele Menschen, die keine Fremdsprache gut beherrscht haben. Die Formulare sind auch in polnischer Sprache auszufüllen, was für die Deutschen ein gefundenes Fressen ist. Deshalb lohnt es sich bei Firmengründung in Polen, aus Dienstleistungen von Beratungsfirmen bzw. Kanzleien Gebrauch zu machen, die alle Formalitäten erledigen.

Reply